Artikel sollten bestimmte Leute nicht die Paleo-Diät versuchen

Artikel sollten bestimmte Leute nicht die Paleo-Diät versuchen

Artikel sollten bestimmte Leute nicht die Paleo-Diät versuchen

Wir haben eine Übungsroutine entwickelt, die wir als Familie machen können. Und wir haben uns die Zeit genommen, Rezepte zu finden, die nicht nur unseren Gaumen ansprechen, sondern auch unseren vollen Terminkalender.

Der holprige Weg zu guter Gesundheit

Sicher, wir haben während unserer Reise Unebenheiten auf der Straße erlebt und einige der Lebensmittel, die wir ursprünglich eliminiert hatten (hauptsächlich Milchprodukte), von Zeit zu Zeit genossen, aber wir konnten uns im Laufe des Lebens weiterentwickeln. Da sich unser Leben verändert hat, unsere Jungen älter geworden sind, haben sich unsere Interessen gewandelt (ich habe Spaziergänge um den Block gegen Crossfit getauscht und bin jetzt ein Strongman-Konkurrent!), Ebenso wie unsere Ernährung und unser Lebensstil. Unsere Vorlage für ein gesundes Leben ist jedoch dieselbe geblieben. Die gleichen Dinge, die wir am Anfang in Bezug auf Schlaf, Sonnenschein, Nährstoffdichte und Gleichgewicht entdeckt haben, sind unsere Säulen geblieben, aber wir bleiben auch flexibel, um mit dem Leben zu fließen.

Nach unserer Erfahrung ist Perfektionismus nicht der Schlüssel zum Erfolg Ihrer Gesundheitsziele. Bewusstsein und Flexibilität waren unsere besten Werkzeuge. Wir stellen ständig fest, wie wir uns fühlen, was funktioniert, was wir mögen und was wir nicht mögen. Gleichzeitig rollen wir mit dem Leben. Zum Beispiel essen wir 99 Prozent der Zeit keine Milchprodukte, aber wenn wir in einen Staat reisen, in dem es DIE BESTE Eisdiele der Welt gibt, halten wir an und genießen eine Tasse Eis!

Stacey Toth bloggt bei PaleoParents. com, wo sie ihre Reise als Paläo-Mutter aufzeichnet und köstliche Rezepte teilt. Sie können der Toth-Familie auf Instagram, Twitter, Pinterest und Facebook folgen.

Wichtig: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten und Meinungen sind die des Autors und nicht die von Everyday Health.

Melden Sie sich für unseren Diät- und Ernährungs-Newsletter an!

Das Neueste in der Paleo-Diät

7 Paleo Diet Foods, die Sie in Ihrer Speisekammer benötigen

Paläo zu gehen wird viel einfacher (und schmackhafter), wenn diese unverzichtbaren Produkte in Ihrer Küche gelagert werden.

Von Moira Lawler 30. Januar 2019

11 Prominente, die Berichten zufolge die Paleo-Diät verwendet haben, um Gewicht zu verlieren

Essen wie ein Höhlenmensch ist eine beliebte Möglichkeit für Stars, sich in Form zu bringen und für Rollen abzunehmen.

Von Jessica MigalaAugust 30, 2018

Die besten Paleo Diet Meal Delivery Services, um das Essen wie ein Höhlenmensch zum Kinderspiel zu machen

Die Planung und Vorbereitung von Mahlzeiten kann eine Herausforderung für die Paläo-Diät sein. Diese Dienste können Ihnen dabei helfen, Ihre Gesundheits- und Lebensstilziele zu erreichen.

Von Anne L. Fritz 22. Juni 2018

8 intelligente Swaps zum Ausleihen aus der Paleo-Diät

Von Brianna Steinhilber 10. Juli 2014

Paleo Ketchup Rezept

Graben Sie verarbeitete, im Laden gekaufte Gewürze ab und zaubern Sie Ihren eigenen gesunden Ketchup zu Hause!

Von Brianna Steinhilber 10. Juli 2014

7 Tipps, um Ihre Essgewohnheiten nachhaltiger zu gestalten

Wenn Sie einen gesünderen Teller bauen, der sich weniger auf rotes Fleisch als auf Pflanzen konzentriert, können Sie dazu beitragen, Ihren CO2-Fußabdruck zu verringern.

Von Hilary MachtApril 30, 2021

Die HMR-Diät: Überprüfungen des Gewichtsmanagementplans, Kosten, Lebensmittel und mehr

Von Jessica MigalaApril 20, 2021

Was sind die Vorteile von Fischöl für das Gedächtnis?

Eine fischreiche Ernährung ist gut für Ihr Gehirn und die langfristige kognitive Funktion. Ob Nahrungsergänzungsmittel den gleichen Nutzen bringen können, ist viel. . .

Von Jessica Migala 19. April 2021

5 Vorteile von Vitamin C-Ergänzungen

Vitamin C ist in vielen Lebensmitteln enthalten, aber die Ergänzung mit größeren Dosen des Vitamins bietet zusätzliche Vorteile.

Von Moira LawlerApril 5, 2021

Die Wahrheit über die Flüssigkeitszufuhr: 5 Mythen und 5 Fakten

Finden Sie heraus, wie viel Wasser Sie wirklich jeden Tag trinken müssen, ob Sie H2O überdosieren können und vieles mehr.

Von Leslie BarrieApril 2, 2021 “

Ist die Paläo-Diät gesund und effektiv zur Gewichtsreduktion? Während einige Studien darauf hinweisen, dass dies der Fall ist, warnen Experten, dass die Modeerscheinung auch einige Nachteile mit sich bringt.

Die Paläo-Diät ist die ultimative Rückfalldiät: Sie fördert die Rückkehr zum Essen, wie es unsere Vorfahren in der Steinzeit getan haben. „Dieses Regime basiert auf der Idee, dass unser Körper am besten mit Lebensmitteln versorgt wird, die in der Altsteinzeit existierten, bevor die Landwirtschaft vor etwa 10.000 Jahren begann“, sagt Dr. Mark Hyman aus Boston, der Autor von Food: What zum Teufel soll ich essen? und der Direktor der Cleveland Clinic of Functional Medicine.

Das bedeutet, dass die Paläo-Diät keinen Zucker, kein Getreide, keine Milchprodukte, keine Hülsenfrüchte oder Bohnen enthält. Keine stark verarbeiteten Kekse oder Kuchen. Und keine Lebensmittel mit zusätzlichen Hormonen oder künstlichen Zutaten. Denken Sie an Fleisch, Fisch, Gemüse und begrenzte Mengen an Obst, Nüssen und Samen. “Das ist alles”, sagt Dr. Hyman. Es scheint nicht viel zu sein, aber Sie haben nur noch nährstoffreiche Lebensmittel, von denen viele ausgezeichnete Ballaststoffquellen sind, die Ihnen helfen, sich zufrieden und satt zu fühlen.

Sollten Sie den Höhlenmenschenweg umarmen? Folgendes sollten Sie wissen – einschließlich der Vorteile und Risiken, die Sie kennen sollten, für wen die Ernährung gut ist und wer einen Arzt konsultieren sollte, bevor Sie auf den Zug springen.

Welche möglichen Vorteile können Sie von der Einhaltung der Paleo-Diät erwarten?

Diese Art zu essen mag extrem klingen – Sie schneiden schließlich ganze Lebensmittelgruppen aus -, aber sie kann eine gesunde Alternative zur typischen amerikanischen Ernährung sein, die reich an zuckerhaltigen Lebensmitteln auf Getreidebasis ist, die mit hochverarbeiteten Fetten und Ölen beladen sind , Sagt Hyman.

“Die Eliminierung von Kohlenhydraten und verarbeiteten Lebensmitteln ist möglicherweise keine schlechte Idee – insbesondere bei verarbeiteten Kohlenhydraten – und kann zu Gewichtsverlust führen, da der Großteil der amerikanischen Ernährung aus Kohlenhydraten stammt”, sagt Dr. Adrienne Youdim, Associate Clinical Professor der Medizin an der Universität von Kalifornien David Geffen School of Medicine in Los Angeles.

Wenn Sie verarbeitete Lebensmittel und ihre leeren Kalorien – wie Kekse, Kartoffelchips, Butter, Süßigkeiten und zuckerhaltige Getränke – herausschneiden, verlieren Sie Gewicht (solange Sie Gewicht zu verlieren haben).

Mehr darüber, was man auf einer Paleo-Diät essen sollte

Eine detaillierte Liste der Paleo-Diätnahrungsmittel

Erfahren Sie mehr

Die Vorteile können jedoch über Ihre Taille hinausgehen. Eine im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlichte Übersicht vom Oktober 2015 legt nahe, dass der Paläo-Ansatz im Vergleich zu anderen Diäten zu einer geringfügigen Verbesserung des Blutdrucks bei Menschen mit Anzeichen eines metabolischen Syndroms, nüchternem Blutzucker und Triglyceriden führte, bei denen es sich um Fette handelt im Blut, das Ihr Risiko für Schlaganfall, Herzinfarkt und Tod erhöhen kann. (1,2)

Neueste in der Paleo-Diät

Die Paleo-Diät: Wie es funktioniert, was zu essen ist und welche Risiken es gibt

Was sind die Vorteile und Risiken der Paleo-Diät?

7 Paleo Diet Foods, die Sie in Ihrer Speisekammer benötigen

Kann die Paleo-Diät bei der Bekämpfung von Autoimmunerkrankungen helfen? Ein Blick auf die möglichen Auswirkungen auf 5 Bedingungen

Welche Risiken sind mit der Paleo-Diät verbunden?

Während das Ausschneiden von ganzen Lebensmittelgruppen sicherlich zur Gewichtsreduktion beitragen kann (z. B. die Beliebtheit der Fleischfresser-Diät, die die meisten Diätassistenten nicht empfehlen), besteht die Gefahr, dass Sie wichtige Nährstoffe verpassen. Einige Experten warnen beispielsweise vor der Paläo-Diät, da Sie durch die Eliminierung von Milchprodukten weniger Kalzium und Vitamin D erhalten können. Im Laufe der Zeit besteht das Risiko, dass Sie Osteoporose, Knochenbrüche oder Rachitis entwickeln. (3)

Viele machen sich auch Sorgen, weil die Ernährung oft als fleischorientiert interpretiert wird. “Einige benutzen die Paläo-Philosophie als Ausrede, um zu viel Fleisch und zu wenig pflanzliche Lebensmittel zu essen”, sagt Hyman. Wenn Sie bei der Art des Proteins, das Sie essen, nicht aufpassen, kann die Ernährung das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen, sagt Dr. Youdim. Rotes Fleisch enthält beispielsweise viele gesättigte Fette, die den Cholesterinspiegel im Blut erhöhen und das Risiko für Herzerkrankungen erhöhen können. (4)

Ressourcen, die wir lieben

Paleo Diet PlanAkademie für Ernährung und DiätetikPaleo LeapdLifeMayo ClinicWhole FoodsPaleo GrubsDelish

Wer könnte von der Paleo-Diät profitieren?

Menschen, die Probleme hatten, Diäten zu befolgen, bei denen sie Kalorien oder Makronährstoffe zählen müssen, finden diese Art des Essens möglicherweise hilfreich. Mit der Paläo-Diät gibt es Lebensmittel, die Sie essen können, und Lebensmittel, die Sie nicht essen können, schlicht und einfach. Das bedeutet nicht, dass es einfach ist, sich an die Diät zu halten – tatsächlich fällt es vielen schwer, sie zu befolgen, sagt Youdim -, aber es erfordert eine sorgfältige Zubereitung der Speisen, anstatt zu berechnen und zu protokollieren.

Laut Hyman gibt es neue Forschungsergebnisse, wonach die Paläo-Diät (oder die ketogene Diät, bei der es sich um eine aggressivere kohlenhydratarme, fettreiche Diät handelt) zur Behandlung von Typ-2-Diabetes beitragen kann. Eine im European Journal of Clinical Nutrition veröffentlichte Studie vom April 2015 ergab, dass Menschen mit Typ-2-Diabetes, die zwei Wochen lang eine Paläo-Diät befolgten, Verbesserungen ihres Blutzuckers, ihrer Lipidprofile und ihrer Insulinsensitivität im Vergleich zu Menschen mit einer konventionelleren Diät feststellten gefüllt mit Salz, Milchprodukten, Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten. (5) In einer anderen Studie, die im Januar 2017 in Diabetes / Metabolism Research and Reviews veröffentlicht wurde, wurde festgestellt, dass eine Paläo-Diät Menschen mit Typ-2-Diabetes innerhalb von 12 Wochen unter anderem dabei half, ihr Körperfett zu reduzieren, die Insulinsensitivität zu erhöhen und die Blutzuckerkontrolle zu verbessern Leistungen. In derselben randomisierten kontrollierten Studie verbesserten diejenigen Teilnehmer, die Paläo machten und trainierten, auch ihre Herzgesundheit und steigerten ihre Muskelmasse. (6) Menschen mit Typ-2-Diabetes sterben nach Angaben der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten doppelt so häufig an Herzerkrankungen wie Menschen ohne diese Krankheit. (7)

Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass beide Studien mit nur 24 bzw. 32 Teilnehmern klein waren, sodass weitere Untersuchungen erforderlich sind, um die Ergebnisse zu bestätigen.

Kann die Paleo-Diät Menschen mit Typ-2-Diabetes helfen?

Vorläufige Studien legen nahe, dass das Essen wie unsere Vorfahren aus der Steinzeit für Menschen mit Diabetes einige gesundheitliche Vorteile bieten kann. Folgendes müssen Sie wissen:

Artikel

Sollten bestimmte Personen die Paleo-Diät nicht ausprobieren?

Obwohl die Forschung darauf hinweist, dass die Paläo-Diät Menschen mit Typ-2-Diabetes helfen kann, sollten sie zuerst einen Arzt konsultieren. Eine drastische Reduzierung der Kohlenhydrataufnahme ist für diese Gruppe besorgniserregend, insbesondere für diejenigen, die Insulin einnehmen. Ihr Blutzuckerspiegel könnte sinken, wenn Sie nicht zuerst Änderungen an Ihren Medikamenten vornehmen, sagt Youdim.

Während Sie online möglicherweise Behauptungen über die Paläo-Diät zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen finden, sind weitere Untersuchungen erforderlich, bevor Sie wissen, welche Rolle diese Diät gegebenenfalls bei der Behandlung von Krankheiten wie Multipler Sklerose (MS) und entzündlichen Darmerkrankungen spielt. IBD) und Zöliakie, sagt Kelly Kennedy, RD, CDE, Ernährungsberaterin bei Everyday Health.

Angesichts der Besorgnis über unzureichendes Kalzium und Vitamin D sollten diejenigen, bei denen ein Osteoporoserisiko besteht (z. B. dünne Frauen über 50), mit Vorsicht vorgehen und mit einem Arzt zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass sie einen angemessenen Gehalt an diesen Nährstoffen aufrechterhalten. (8,9)

Schließlich sollten Menschen mit chronischen Erkrankungen wie Herz- oder Nierenerkrankungen zuerst einen Arzt konsultieren, sagt Erin Dolinski, RD, eine Spezialistin für klinische Ernährung am Beaumont Hospital in Royal Oak, Michigan. “Bei bestimmten Nierenerkrankungen kann eine übermäßige Proteinaufnahme Ihre Nieren tatsächlich belasten, die Funktion beeinträchtigen und möglicherweise zum Versagen führen”, sagt sie.

Melden Sie sich für unseren Diät- und Ernährungs-Newsletter an!

Redaktionelle Quellen und Faktenprüfung

Manheimer EW, van Zuuren EJ, Fedorowicz Z. et al. Paläolithische Ernährung für das metabolische Syndrom: Systematische Überprüfung und Metaanalyse. American Journal of Clinical Nutrition. Oktober 2015. Triglyceride und Herzgesundheit. Meine Cleveland-Klinik. Oktober 2015. Ist die Paleo-Diät sicher? UC Davis Gesundheit. 10. Juni 2015. Gesättigtes Fett. American Heart Association. 24. März 2017. Masharani U., Sherchan P., Schloetter M., et al. Stoffwechsel- und physiologische Auswirkungen des Konsums einer Diät vom Typ Hunter-Gatherer (Paläolithikum) bei Typ-2-Diabetes. Europäisches Journal für klinische Ernährung. April 2015. Otten J., Stomby A., Waling M., et al. Vorteile einer paläolithischen Ernährung mit und ohne überwachte Bewegung in Bezug auf Fettmasse, Insulinsensitivität und Blutzuckerkontrolle: Eine randomisierte kontrollierte Studie bei Personen mit Typ-2-Diabetes. Diabetes / Stoffwechselforschung und Bewertungen. Januar 2017. Diabetes, Herzerkrankungen und Sie. Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten. 23. November 2016. Pitt CE. Den Paläo-Hype überwinden: Der Beweis für die paläolithische Ernährung. Australischer Hausarzt. Januar – Februar 2016. Sind Sie gefährdet? Nationale Osteoporose-Stiftung. Zeige weniger

Das Neueste in der Paleo-Diät

7 Paleo Diet Foods, die Sie in Ihrer Speisekammer benötigen

Paläo zu gehen wird viel einfacher (und schmackhafter), wenn diese unverzichtbaren Produkte in Ihrer Küche gelagert werden.

Von Moira Lawler 30. Januar 2019

11 Prominente, die Berichten zufolge die Paleo-Diät verwendet haben, um Gewicht zu verlieren

Essen wie https://harmoniqhealth.com ein Höhlenmensch ist eine beliebte Möglichkeit für Stars, sich in Form zu bringen und für Rollen abzunehmen.

Von Jessica MigalaAugust 30, 2018

Die besten Paleo Diet Meal Delivery Services, um das Essen wie ein Höhlenmensch zum Kinderspiel zu machen

Die Planung und Vorbereitung von Mahlzeiten kann eine Herausforderung für die Paläo-Diät sein. Diese Dienste können Ihnen dabei helfen, Ihre Gesundheits- und Lebensstilziele zu erreichen.

Von Anne L. Fritz 22. Juni 2018

Wie eine Paleo-Diät unserer Familie half, gesund zu werden

Von Everyday Health Guest ContributorMärz 10, 2017

8 intelligente Swaps zum Ausleihen aus der Paleo-Diät

Von Brianna Steinhilber 10. Juli 2014

Paleo Ketchup Rezept

Graben Sie verarbeitete, im Laden gekaufte Gewürze ab und zaubern Sie Ihren eigenen gesunden Ketchup zu Hause!

Von Brianna Steinhilber 10. Juli 2014

7 Tipps, um Ihre Essgewohnheiten nachhaltiger zu gestalten

Wenn Sie einen gesünderen Teller bauen, der sich weniger auf rotes Fleisch als auf Pflanzen konzentriert, können Sie dazu beitragen, Ihren CO2-Fußabdruck zu verringern.

Von Hilary MachtApril 30, 2021

Die HMR-Diät: Überprüfungen des Gewichtsmanagementplans, Kosten, Lebensmittel und mehr

Von Jessica MigalaApril 20, 2021

Was sind die Vorteile von Fischöl für das Gedächtnis?

Eine fischreiche Ernährung ist gut für Ihr Gehirn und die langfristige kognitive Funktion. Ob Nahrungsergänzungsmittel den gleichen Nutzen bringen können, ist viel. . .

Von Jessica Migala 19. April 2021

5 Vorteile von Vitamin C-Ergänzungen

Vitamin C ist in vielen Lebensmitteln enthalten, aber die Ergänzung mit größeren Dosen des Vitamins bietet zusätzliche Vorteile.

Von Moira LawlerApril 5, 2021 “

Die Hashimoto-Thyreoiditis ist nicht der einzige Risikofaktor für eine Unterfunktion der Schilddrüse. Es gibt 10 gut untersuchte Ursachen der Krankheit, darunter Schwangerschaft, Schilddrüsenoperation und bestimmte Medikamente. Folgendes sollten Sie wissen:

Eine Hypothyreose tritt auf, wenn die Schilddrüse nicht genügend Schilddrüsenhormone produziert. Sie tritt am häufigsten bei Frauen über 60 auf. Shutterstock

Eine Hypothyreose tritt auf, wenn Ihre Schilddrüse unteraktiv ist, wenn Ihre Schilddrüse nicht genug Schilddrüsenhormon produziert, um verschiedene Stoffwechselfunktionen im gesamten Körper zu unterstützen. Dennoch ist die Krankheit nicht immer so eindeutig, da es mindestens 10 gut untersuchte Ursachen gibt.

Während Hypothyreose häufig ist (insbesondere bei Frauen über 60), sind Diagnosen leider nicht leicht zu bekommen. (1) Tatsächlich schätzen Forscher, dass bis zu 60 Prozent der Menschen an einer Schilddrüsenerkrankung leiden und diese nicht einmal kennen. Dies schließt eine Hypothyreose ein, die häufiger auftritt als jede andere Art von Schilddrüsenerkrankung. Wenn die Hypothyreose unbehandelt bleibt, besteht das Risiko langfristiger gesundheitlicher Komplikationen wie Herzerkrankungen. (2)